Jessica Brüggert

Private Krankenkassen

Die Kosten für die Behandlungen werden von den meisten privaten Versicherungen übernommen, bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung nach den genauen Modalitäten für die Aufnahme einer Psychotherapie. Bei Beihilfeberechigten übernimmt die Beihilfe normalerweise einen Teil der Behandlungskosten. Die Höhe richtet sich nach der Art Ihrer Versicherung. Wichtig ist, rechtzeitig den Antrag auf Übernahme zu stellen. Die notwendigen Formulare stellt Ihnen Ihre Beihilfestelle. Viele Klienten haben den verbleibenden Anteil durch eine private Zusatzversicherung abgedeckt, bitte prüfen Sie auch hier die genauen Voraussetzungen.


Gesetzliche Krankenversicherung

Da ich über eine Kassenzulassung verfüge, werden die Kosten für eine ambulante Psychotherapie von gesetzlichen Krankenkassen vollständig übernommen. Für das Erstgespräch bringen Sie bitte Ihre Versichertenkarte mit, alle anderen Fragen können vorab telefonisch oder im Gespräch geklärt werden.


Selbstzahler

Wer aus persönlichen Gründen die Kosten selbst übernehmen möchte, wird als Selbstzahler angenommen. Die Behandlungskosten richten sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Aktuell betragen diese 100,55 € pro Sitzung à 50 Minuten.

 
Jessica Kilimann-Brüggert | Psychotherapeutin | Brassertstrasse 8 | 45130 Essen | Telefon: 0201 75 94 81 81 | info@psychotherapie-brueggert.de